Katzen-Kranken­versicherung

Beste Absicherung - Für den besten Freund.

  • Bis zu 100 % Übernahme aller Behandlungskosten (im Premium-Tarif)
  • Alle medizinisch notwendigen Operationen
  • Erstattungen bis zum 3-fachen GOT-Satz
  • Freie Tierarztwahl
  • inkl. Versichertenkarte für Ihre Katze

Für wen ist eine Katzen-Krankenversicherung sinnvoll?

Kein Katzenbesitzer möchte in die Situation kommen, die Entscheidung für oder gegen eine Behandlung oder Operation auf Grund der eigenen finanziellen Möglichkeiten treffen zu müssen. Doch bei Katzen gibt es nun mal keinen gesetzlichen Versicherungsschutz. Die Kosten muss der Halter aufbringen.

Die Katzen-Krankenversicherung übernimmt für Sie die Behandlungs- und/oder Operationskosten und gibt Ihnen die Freiheit und den Raum die richtige Entscheidung für Ihre Katze zu treffen.

In nur 3 Minuten versichert

Schließen Sie die Krankenversicherung für Ihre Katze online ab.
Es dauert nur wenige Minuten und Sie erhalten den Versicherungsschein sofort per Email und die Versichertenkarte für Ihre Katze per Post nach Hause.

Beste Leistungen für Ihre Katze

  • Erstattung Ihrer Tierarztrechnung bis zum 3-fachen GOT-Satz und bis zum 4-fachen Satz bei tierärztlichem Notdienst (GOT=Gebührenordnung für Tierärzte)
  • Auf Wunsch direkte Abrechnung mit dem Tierarzt möglich
  • Freie Tierarzt- und Klinikwahl
  • Bis zu 100 % Übernahme der Behandlungskosten (im Premium-Tarif)

Mitversichert sind:

1. Behandlungskosten

im Basis-Tarif bis 400 €, im Top-Tarif bis 800 €, im Premium-Tarif ohne Begrenzung

  • die ambulanten Behandlungskosten bei Ihrem Tierarzt
  • Physiotherapie bis zu 10 Behandlungen je 30 Minuten
  • Verhaltenstherapie bis zu 7 Behandlungen je 1,5 Stunden

 2.  Alle medizinischen notwendigen Operationen

  • Unter Vollnarkose (auch Sedierung)
  • Unter örtlicher Betäubung (Lokalanästhesie)
  • Medizinisch notwendige Kastration und Sterilisation (bei bestimmten medizinischen Indikationen)

Nachsorge für Ihre Katze:

Falls Ihre Katze einmal eine Operation brauchen sollte, übernimmt die Krankenversicherung die Kosten und die Nachbehandlung bis zu 15 Tage nach der OP – inklusive Naturheilverfahren. Egal welche Tierarztpraxis oder Tierklinik – Sie entscheiden selbst, was das Beste für Sie und Ihre Katze ist. Möchten Sie eine Selbstbeteiligung vereinbaren und so Ihre monatlichen Kosten reduzieren?

Die Tarife und Leistungen im Überblick

Basis-Tarif

ab 12
53
monatlich
  • Operationen (auch Teilnarkose/Lokalan-ästhesie) ohne Jahreshöchst-begrenzung
  • Freie Tierarztwahl
  • Erstattung bis zum 3-fachen Satz der GOT
  • Erstattung bis zum 4-fachen Satz der GOT für die Notfallversorgung im tierärztlichen Notdienst
  • Untersuchung der zur Operation führenden Diagnose sowie Untersuchungen zur Operationsvorbereitung
  • Nachbehandlung
  • Sonstige Behandlungskosten: bis zu 400 €

Top-Tarif

ab 21
21
monatlich
  • Operationen (auch Teilnarkose/Lokalan-ästhesie) ohne Jahreshöchst-begrenzung
  • Freie Tierarztwahl
  • Erstattung bis zum 3-fachen Satz der GOT
  • Erstattung bis zum 4-fachen Satz der GOT für die Notfallversorgung im tierärztlichen Notdienst
  • Untersuchung der zur Operation führenden Diagnose sowie Untersuchungen zur Operationsvorbereitung
  • Nachbehandlung
  • Sonstige Behandlungskosten: bis zu 800 €

Premium-Tarif

ab 26
04
monatlich
  • Operationen (auch Teilnarkose/Lokalan-ästhesie) ohne Jahreshöchst-begrenzung
  • Freie Tierarztwahl
  • Erstattung bis zum 3-fachen Satz der GOT
  • Erstattung bis zum 4-fachen Satz der GOT für die Notfallversorgung im tierärztlichen Notdienst
  • Untersuchung der zur Operation führenden Diagnose sowie Untersuchungen zur Operationsvorbereitung
  • Nachbehandlung
  • Sonstige Behandlungskosten: unbegrenzt
  • Vorsorgeleistungen: bis zu 100 €
  • Zahnbehandlungen: bis zu 500 €
Topseller

Tipps & Produkt­informationen

Die häufigsten Fragen zur Katzen-Krankenversicherung

Bei einer durchschnittlichen Lebenserwartung von 16 Jahren kann bei Katzen viel passieren. Ganz gleich, ob es sich um eine Wohnungskatze oder einen Freigänger handelt.

Ein Unfall beim Spielen im Freien, eine Verletzung bei Erkundungstouren in der Nachbarschaft oder eine lebensbedrohliche Erkrankung: Ihrer Katze kann leicht etwas zustoßen und das kann schnell sehr kostspielig werden.

Hier einige Beispiele der häufigsten Behandlungskosten:

  • Tumor-Erkrankungen: 350 Euro
  • Wundnaht: 300 Euro
  • Abszess: 250 Euro
  • Harnsteinentfernung: 400 Euro
  • Fraktur: 1.400 Euro
Nein. Sie beantworten lediglich eine Gesundheitsfrage und bestätigen, dass Ihr Tier die Voraussetzungen erfüllt.
Ja. Ihr Tier muss bei Abschluss des Vertrages mindestens 8 Wochen alt sein und darf noch keine 10 Jahre alt sein. Besteht der Versicherungsschutz, kann ihr Tier bis zu seinem Lebensende versichert bleiben.

Ob Bengalkatze oder Siamkatze – die Tier-Krankenversicherung ist für alle Katzenrassen da. Wir unterscheiden in der Beitragsberechnung bei Katzen zwischen 3 verschiedenen Beitragsklassen.

Mit der Krankenversicherung sind Sie und Ihr Tier weltweit bis zu 12 Monate im Ausland auf der sicheren Seite.
Sie entscheiden selbst, wem Sie Ihr Tier anvertrauen. Sie können Ihren Tierarzt oder die Tierklinik frei wählen. Wenn der Tierarzt/die Tierklinik zustimmt, können wir auch direkt mit diesem abrechnen.

Die allgemeine Wartezeit beträgt 30 Tage für Versicherungsfälle aufgrund von Krankheit. Bei Unfällen entfallen alle Wartezeiten.

Es gibt besondere Wartezeiten für bestimmte Operationen, diese betragen zwischen 6 und 18 Monaten. Dadurch haben Sie auch eine Absicherung von Operationen wie z. B. Ellbogengelenksdysplasie (ED), Hüftgelenksdysplasie (HD), Ektropium (jeweils einmalig). Die besonderen Wartezeiten entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Versicherungsbedingungen.

Gebührenordnung für Tierärzte.

Die Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) schreibt allen praktizierenden Tierärzten vor, wie sie Leistungen abzurechnen haben. Je nach Zeitaufwand, Schwierigkeit und örtlichen Verhältnissen errechnen sich die Gebühren aus dem einfachen bis dreifachen Gebührensatz.

Manche Tiere haben für ihre Halter unangenehme Eigenarten, z. B. klappt es plötzlich nicht mehr mit dem Gassi-Gehen oder die Katze markiert in der Wohnung immer wieder irgendwelche Einrichtungsgegenstände. Dann kann manchmal eine Verhaltenstherapie helfen. Hier wird untersucht, welche Faktoren zu dem Verhalten des Tieres führen, damit diese abgestellt werden können, bzw. ein neues Verhalten antrainiert werden kann.

Jetzt kostenloses Angebot zur Katzen Kranken­versicherung anfordern.

Bitte füllen Sie die unten aufgeführten Felder aus, wir senden Ihnen dann umgehend ein unverbindliches Angebot per Email zu.

Kundenservice via Facebook Messenger

Kundenservice via WhatsApp

Jetzt kostenloses Angebot zur Hunde OP-Versicherung anfordern.

Bitte füllen Sie die unten aufgeführten Felder aus, wir senden Ihnen dann umgehend ein unverbindliches Angebot per Email zu.

Es ändert sich nur der Name!

Wir ändern nur den Namen – der Service und die Leistungen bleiben unverändert. 

Tierabsicherung

Tierabsicherung